Basketball Boxen Budo Handball Leichtathletik Tanzen Tennis Tischtennis Turnen Volleyball


Aktuell

Ehrung

Ehre, wem Ehre gebührt.

Ehrung durch den Kreis- Dan- Vorsitzenden Manfred Halverscheid
 
Eric Dieckerhoff,Daniel Zila,Manfred Halverscheidt,Ulla Loosen,Wolfgang Dax-Romswinkel von link

Ehre, wem Ehre gebührt. Das sagt schon der Volksmund. Für ihre herausragende Leistung bei der Deutschen Kata Meisterschaft in Bremen bekamen Daniel Zila (JK Hagen), Eric Dieckerhoff (SV Menden), Wolfgang Dax-Romswinkel (Beueler JC) und Ulla Loosen (JK Hagen) die gebührende Honorierung.
Manfred Halverscheid, Kreis-Dan-Vorsitzender des Märkischen Kreises, übernahm bei der Dan Prüfung in Hagen die Danksagung an die zwei Paare. Sie hätten Nordrhein-Westfalen mehr als würdig vertreten und so eine kleine Aufmerksamkeit mehr als verdient. Zila/Dieckerhoff hatten in Bremen mit ihrer Nage-no-kata den zweiten Platz belegt.
„Und auch bei der Weltmeisterschaft belegten die beiden einen respektablen Platz“, so Halverscheid. Das sei ein guter Erfolg, den es nun einzustellen und vielleicht noch zu steigern gelte.
Das Duo Dax-Romswinkel/Loosen sei in Deutschland mit ihrer Ju-no-kata unerreicht. „Leider hatten die beiden bei der WM in Frankfurt Pech mit den Wertungsrichtern“, sagte Manfred Halverscheid.


NWDK
      Budo

eingestellt am 20.06.2011


zurück

Aktuell

Termine

Vorstand

Abteilungen

Downloads

Impressum / login

www.sv-menden.de