Basketball Boxen Budo Handball Leichtathletik Tanzen Tennis Tischtennis Turnen Volleyball


Aktuell

Landesmeisterschaft

Landesmeisterschaft Ju-Jutsu Fighting und Duo 2015 in Reken.

Qualifikation zur westdeutschen Gruppenmeisterschaft geschafft.
 
v.l. Deborah Garvie Daud(David) Feroz, Leonie Heinrich, Kaan Cetiner, Klaus-Jürgen Sieberg. Vorne: Okan Cetiner

Landesmeisterschaft Ju-Jutsu Fighting und Duo 2015 in Reken.
Der Vorsitzende Frank Sachse und Bernd Niehoff vom JC Velen-Reken hatten mit ihrer Mannschaft die besten Voraussetzungen für diese Landesmeisterschaft geschaffen.
Zweimal Gold, zweimal Silber und eine Bronze Medaille war die Ausbeute bei der Landes-Einzelmeisterschaft im Ju-Jutsu Fighting in Reken. Die Qualifikation für die Gruppenmeisterschaft West am 9. Mai in Limburg (Hessen) ist damit geschafft. Die jüngste Sportlerin von fünf Startern der Abteilung Budotechniken im Sportverein Menden 1864 e.V. Leonie Heinrich hatte wie beim Lippe Cup in Lemgo den ersten Kampf verloren. In den Folgekämpfen, Leonie kämpfte wieder einmal „best of three“ dominierte sie ihre Gegnerin Victoria van Heek vom Budo-Sport Rhede e.V. klar und sicherte sich die Goldmedaille. Nachdem Okan Cetiner als Poolsieger feststand war das Finale gegen Noah Jeske vom Budo-Sport Rhede e.V. ein Fight auf Augenhöhe. Mit einem Punkt Unterschied gewann Okan diesen Kampf. Gold.
Deborah Garvie nach dreijähriger Kampfpause schlug sich achtbar gegen Julia Nüßen vom Bushido-Ryu Gelsenkirchen und unterlag mit einem knappen Ergebnis. Der entscheidende Kampf um Platz zwei gegen Fabiana Schnelle fiel wegen Verletzung der Gegenerin aus. Silber und Platz zwei auf dem Treppchen.
Kaan Cetiner konnte im Kampf um Platz drei gegen Justin Allenstein punkten und belegte mit nur einem verlorenen Kampf Platz zwei und bekam Die silberne Medaille.
Daud (David) Feroz der fünfte der Mendener Ju-Jutsuka hatte Schwierigkeiten sich durchzusetzen. Platz drei auf dem Treppchen und Bronze hatte David es trotzdem geschafft.
Eine Einladung zum Kaderlehrgang erhielten Okan Cetiner und Leonie Heinrich. Zufrieden mit den Leistungen war der Trainer Klaus-Jürgen Sieberg mit der Einschränkung. „Für die Gruppenmeisterschaft West in Limburg muss noch eine Schüppe Kohle mehr drauf.“


Klaus-Jürgen Sieberg
      Budo

eingestellt am 18.03.2015


zurück

Aktuell

Termine

Vorstand

Abteilungen

Downloads

Impressum / login

www.sv-menden.de